UP 19% Fall

Mitarbeiter des Monats

Um regelmäßig einen kleinen Einblick in unsere Manufaktur und die Produktionsweisen von BooxBe.com zu gewähren, stellen wir hier unseren Mitarbeiter des Monats vor: verdiente Helfer im Upcycling-Prozess, ohne die unsere Fertigung in sorgfältiger Handarbeit so nicht möglich wäre. 

Unser BooxBe.com Mitarbeiter des Monats ist diesmal ein zupackender Kollege in makellos mattierter Edelstahlhaut, über dessen mutmaßlich blutige Vergangenheit wir bei der Rekrutierung auf Hamburger Flowmärkten hinwegsahen, da wir reichlich handwerkliches Potenzial im griffigen Kandidaten erkannten. Upcycling-Spezialisten gehen schließlich nicht in Upcycling-Fachgeschäfte – denn der Gedanke der nutzbringenden Wiederverwendung reicht tatsächlich bis weit in unsere Werkzeugwand. Trotz seiner filigranen Gestalt ist er bissig und eignet sich dank seines feinmotorischen Talents und der leptosomen Gestalt samt langem Edelstahl-Arm für durchaus delikate Eingriffe an Stellen, die herkömmliche Werkstattbewohner nie erreichen würden. Ein fester Bestandteil beim Kabelangeln in engsten Upcycling-Räumen, als zupackender Handlanger bei der Montage verdeckter Fassungen sowie als unverzichtbar beim Chartrieren der Innereien ausgebrannter Glühbirnen zur Weiterverwertung. Zwar ist er genau genommen eine Flachzange, sieht aber zweifellos professionell und ziemlich schnittig aus und heißt Karl.